Visitenkarten-Vorlagen

Visitenkarten sind auch noch in der Zeit der digitalen Kommunikation ein wichtiges Hilfsmittel, um schnell und unkompliziert, die eigenen Kontaktdaten an einen Freund oder Geschäftspartner weiter zu geben. Dabei entscheidet die Gestaltung dieser Visitenkarte erheblich über den ersten Eindruck, den man als Überreicher mit dieser Karte macht. Es kann sozusagen als Aushängeschild betrachtet werden. Schlecht gestaltete oder kaum lesbare Visitenkarten sind genauso unbeliebt wie übertrieben aufgeblähte. Zum Beispiel durch zahllose Aufzählungen von Geschäftsfeldern, Telefonnummern und Mail-Adressen. Weniger ist in der Regel immer mehr.

Warum Visitenkarten-Vorlagen?

Visitenkarten-Vorlagen können eine gute Basis sein für Gespräche mit Designern, die für den Betreffenden eine Visitenkarte gestalten sollen. Anhand eines visuellen Beispiels kann der Grafiker deutlich erkennen, was der Betreffende für Vorstellungen von einer Vistenkarte hat.

Natürlich können die Visitenkarten-Vorlagen hier kostenlos runtergeladen und genau so weiter verwendet werden. Unterteilt werden die Vorlagen der Visitenkarten in die Kategorien Beruf, Geschäft, Klassisch und Privat. Die Vorlagen werden in den Formaten pdf, ai und eps bereit gestellt (in Scribus – einer kostenlosen Software für Gestaltung- können diese Formate bearbeitet werden). Wenn möglich versuche ich auch Word-Dateien zu liefern.

Die Vorlagen werden größtenteils als einzelne Visitenkarte in der üblichen Größe von 85 mm x 55 mm angelegt. In Ausnahmefällen lege ich auch ein DinA4-Blatt für den eigenen Druck an, welches komplett mit Kopien der Visitenkarten-Vorlage gefüllt ist. Diese können dann zuhause ohne Druckerei am eigenen Tintenstrahl- oder Laser-Drucker auf entsprechendem Papier gedruckt werden.

Wie kann ich die Visitenkarten-Vorlagen weiter bearbeiten?

Das pdf-Dateiformat wird normalerweise mit der Software “Acrobat” von Adobe bearbeitet. Diese bietet einfache Möglichkeiten Texte zu ändern und zu ergänzen. Öffnen Sie im Menü “Anzeige” -> “Werkzeuge” -> “Inhalt” und wählen aus der rechten Navigation “Dokumenttext bearbeiten”.

visitenkartenvorlage als pdf bearbeiten mit Acrobat

pdf bearbeiten mit Acrobat

Wie man mit anderen Hilfsmitteln die Visitenkarten-pdf-Dateien bearbeitet, erfahren Sie auch unter pdf-bearbeiten.eu.

Der pdf-creator24 ist auch eine gute kostenlose Möglichkeit, die Visitenkarten-Vorlagen anzupassen. Diese Software ist im Gegensatz zu Acrobat komplett kostenlos. Eine gute Erklärung zum Einsatz dieser Software finden Sie hier:

http://www.chip.de/news/PDF-bearbeiten-So-bearbeiten-Sie-Ihre-PDFs-kostenlos_34687480.html

Was muss ich bei Visitenkarten-Vorlagen noch beachten?

Wenn Sie Visitenkarten an eine Druckerei als digitale Datei liefern, benötigt diese noch sogenannte Schnittmarken. Diese können direkt beim pdf-Export in Acrobat eingestellt werden. Bei den hier angebotenen Visitenkarten-Vorlagen gibt es jeweils eine pdf-Datei mit voreingestellten Schnittmarken. Ich empfehle also sehr diese Datei zu bearbeiten oder aber bei der Weitergabe Schnittmarken selbst einzustellen.